Tysk A in Hamburg

12-02-2018

Die Studienrichtung mit Deutsch A war drei Tage los. Ein paar Kommentare der Schüler:

– Hamburg ist eine schöne Stadt. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, wie Museen und Kirchen, und alles ist zu Fuß erreichbar. (Amalie, 3.a)

– Hamburg bietet sehr viel an – alles vom billigen Bier auf der Reeperbahn bis zum leckeren Essen und sehr vielen Sehenswürdigkeiten. Eine fantastische Reise. (Julie, 3.a.)

– Es gib hektische Stellen, wie z.B. das Zentrum für Shopping, aber auch ruhige Stellen wie z.B. die Kirche St. Michaelis („Michel“). Mein Favoritort war Hamburgs Hafen, wo die Aussicht mir gut gefiel. (Lisa, 3.a.)

– Es ist eine kulturelle Stadt, und die Menschen sind freundlich und hilfsbereit. (Emma, 3.a)

– Für eine Studienreise ist die Stadt gut geeignet, weil sie viel Geschichte hat (2. Weltkrieg) sowie Kunstmuseen, Kirchen und Shopping. (Natalie, 3.a.)

– Die Aussicht über die Elbe am Hafen und von der Elbphilharmonie war spannend zu erleben. (Lilian, 3.a.)

– Hamburg ist nicht nur der HSV. Es gibt freundliche Leute und gemütliche Straßen. Alles übersichtlich, und es ist leicht, den Weg zu finden. Eine schöne Stadt. Die Reeperbahn ist unterhaltsam aber auch bizarr. (Magnus, 3.a)

 

Og en fin sammenfatning på dansk (Emilie, 3.a):

Hamborgs havn var ufattelig smuk. Himlen var blå, skyfri og solen skinnede, hvilket kun gjorde den endnu smukkere. Byen er dog en travl en af slagsen. Folk er altid på farten og man må holde på hat og briller for at følge med. Men hvis man tager turen under Elben, via den gamle Elbtunnel, kommer man til et lille roligt sted. Her kan man nyde solen på sin ryg, mens man kigger over på den travle side. Man kan med ét øjekast se flere af Hamborgs vartegn, bl.a. Elbphilharmonie og St. Michaelis-kirken. Det gør et ubeskriveligt indtryk, specielt når man lige før har været oppe i kirkens 106 m høje tårn. Selv om byen er smuk, har den også en modsat side. Nattelivet, Reeperbahn og ”gaden hvor kvinder ikke er velkomne” er eksempler på dette. Hamborg er en by, hvor man kan opleve lidt af hvert.